11.09.2022: Tag des offenen Denkmals

Am 11. September findet deutschlandweit ein Tag des offenen Denkmals statt (https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/). Wir sind in Bad Cannstatt mit unserer Christuskirche auch mit dabei. Nach dem Gottesdienst wird unsere Kirche von 11 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet sein.
Die Christuskirche wurde 1873 nach knapp fünfmonatiger Bauzeit als Wesleyanische Missionskirche errichtet. Das kleine Kirchengebäude im typischen Stil englischer Kirchen des 19. Jhs. verfügt über ein Kirchenschiff mit Empore, eine seitlich angebrachte, mit Schnitzwerk versehene Kanzel und ein Paradiesgärtlein. Die Gemeinde wurde 1868 durch den englischen Superintendenten John Cook Barratt gegründet. Er begann die Gemeindearbeit zunächst im Cannstatter Kursaal.