24.07.2022 von 10:00 bis 14:00 Uhr Uhr: Bezirksgottesdienst zum Sommerfest (anschl. Mittagessen)

Am 24. Juli feiern wir unser Sommerfest. Wir beginnen mit einem Familiengottesdienst um 10 Uhr in der ChristusKirche in Fellbach. Danach wird es ein gemeinsames Mittagessen auf Spendenbasis geben und anschließend Kaffee und Kuchen. Das Kinderprogramm bietet vor und nach dem Essen einige Spiele an. Thematisch geht es dieses mal um Kinder in Albanien – der Erlös des Tages geht an ein soziales Projekt für Kinder in Albanien.

Kommentare deaktiviert für 24.07.2022 von 10:00 bis 14:00 Uhr Uhr: Bezirksgottesdienst zum Sommerfest (anschl. Mittagessen)

11.07.2022 von 19:00 bis 21:00 Uhr Uhr: Ökumenischer Abendspaziergang: ‚Gemeinsam auf dem Weg‘

Unter dem Motto "Gemeinsam auf dem Weg" lädt der Ökumenische Arbeitskreis Fellbach zum Ökumenischen Abendspaziergang am Montag, 11. Juli 2022, ein. Treffpunkt ist um 19:00 Uhr vor der katholischen Kirche St. Johannes. Der Rundweg führt über den Park bei der Schwabenlandhalle zur Johannes-Brenz-Kirche im Lindle und über die Felder wieder zurück. Der gemütliche Abschluss findet bei der evangelisch-methodistischen ChristusKirche statt. Jede Station ist einem anderen Thema gewidmet. Auf Grund der aktuellen politischen Lage wurde der "Baum des Friedens" als Station ausgewählt, ebenso die Themen "Teilen und Gerechtigkeit", "Entwurzelt sein und Neues wagen" und "Hoffnung und Vertrauen auf Gott". Das Lied "Gemeinsam auf dem Weg" begleitet alle 5 Stationen.

Kommentare deaktiviert für 11.07.2022 von 19:00 bis 21:00 Uhr Uhr: Ökumenischer Abendspaziergang: ‚Gemeinsam auf dem Weg‘

10.07.2022 von 10:00 bis 11:00 Uhr Uhr: Gottesdienst Feiern

Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst. In der Predigt von Pastor Jochen Röhl geht es weiter mit Texten aus der Bergpredigt. Dieses mal zu Matthäus 7,12: Die goldene Regel. Bei schönem Wetter feiern wir im Tiefhof hinter der Kirche.

Kommentare deaktiviert für 10.07.2022 von 10:00 bis 11:00 Uhr Uhr: Gottesdienst Feiern

Ergebnisse des Klausurtages

Unter der Leitung von Markus Jung haben wir uns am Samstag, 2. Juli getroffen, um über die Zukunft unseres Gemeindebezirkes zu beraten. Markus betonte, dass er nicht als Superintedent oder als früherer Ortspastor hier war, sondern als externer Moderator. In einer ersten Runde ging es um Erwartungen, Befürchtungen und Ideen. Deutlich wurde, dass wir uns einig sind, dass wir uns Veränderung wünschen und dass wir gemeinsam daran arbeiten wollen. Von der Ausrichtung her sind uns die Themen Gemeinschaft und Ausrichtung nach außen wichtig. In einem zweiten Schritt haben wir darüber diskutiert, ob für uns im Moment ein konkretes Schwerpunktthema oder -projekt dran ist, oder ob wir umfassender über eine Neuausrichtung nachdenken wollen. Letzendlich haben wir uns einmütig dafür entschieden, mit einer externen Beratung an einer missionarischen Neuausrichtung für unseren Bezirk zu arbeiten. Das soll aber kein jahrelanger Prozess sein, sondern ca. ein halbes Jahr in Anspruch nehmen. Für die Beratung wird Eberhard Schilling vom Jesus Centrum Nürnberg angefragt. Er ist dort Pastor und leitet eine wachsende EmK-Gemeinde. Wir wollen keine Gemeinde sein, die sich nur um sich selbst dreht und die über Krisen und Schwierigkeiten klagt. Wir wollen mutig nach vorne schauen und unseren Auftrag wahrnehmen. Als Methodisten sehen wir unsere Stärke in der Gemeinschaft - aber eben nicht nur für uns selbst, sondern auch als Angebot für Andere. Dabei müssen wir alle zusammenarbeiten. Reine Strukturfragen in der Gemeinde kann man beschließen und umsetzen. Aber für eine gute Gemeinschaft muss sich jede(r) Einzelne einsetzen und einbringen. Wir laden ein und werben dafür, für diesen Prozess zu beten und sich selbst mit seinen Gaben in unser Miteinander einzubringen .

Kommentare deaktiviert für Ergebnisse des Klausurtages