Virtuoses Gitarrenkonzert

Ein virtuoses und abwechslungsreiches Konzert durften am 11. Sept. durften die Gäste zum Abschluss des Tag des offenen Denkmals in der Christuskirche Bad Cannstatt erleben. Der Gitarrist Peter Graneis präsentierte ein buntes Programm mit Stücken aus unterschiedlichen Epochen. Zum Beispiel gab es das Prelude IX von Vladimir Trajkovic zu hören oder Mozartvariationen op 9 von Fernando Sor.
Mit seinem gekonnten Gitarrenspiel transportierte der Künstler besondere Stimmungen und erzeugte bei jedem Stück eine intensive Atmosphäre, welche in den Bann zog. Dabei stand nie seine ausgezeichnete Virtuosität im Zentrum, sondern die Technik diente dem Gefühl und der Stimmung des Stückes. Interessant waren auch Zusammenstellungen von jeweils zwei Stücken, welche aber durch Motive oder Stimmung miteinander in Verbindung standen.
Am Ende erhielt das begeisterte Publikum mehrere Zugaben und Peter Graneis verabschiedete sich mit einer zauberhaften Nachtmelodie. Wer ihn gerne (nocheinmal) live erleben möchte: Im Dezember wird er sein neues Programm in der ChristusKirche Fellbach präsentieren.

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Veranstaltungen